Newsletter
Kalender
Feb
14
So
00:00 kriPo-Winterlager
kriPo-Winterlager
Feb 14 @ 00:00 – Feb 20 @ 23:59
Anmeldung unter www.kripo.uzh.ch/2015/12/08/winterlager-2016-anmeldung (Passwort*: Volksstab16)
Feb
29
Mo
18:30 Isst die Welt gerecht? (Referate...
Isst die Welt gerecht? (Referate...
Feb 29 @ 18:30
ISST DIE WELT GERECHT? Referate und Podiumsgespräch mit Nina Buchmann, Hans Rudolf Herren und Studierenden Es hat genug für alle und doch werden nicht alle satt. Gegen die Diagnose gibt es keine Einwände. Die Therapievorschläge[...]

View Calendar

News

kriPo-Filmreihe im HS2012: Sozialer Protest mit digitalen Mitteln

Geschrieben am: 16. September 2012 No Comments

Die kriPo hat an der Universität nach der letzten erfolgreichen Filmreihe im letzten Semester über Soziale Migration (in nationaler oder transnationaler Hinsicht) nun eine weitere Filmreihe am Start, die für alle frei und öffentlich zugänglich ist. Diese handelt über Sozialen Protest mit digitalen Mitteln.

Dazu zeigen wir drei Filme, welche verschiedene Einzelakteure (von Bewegungen) skizzieren, wo eine Verknüpfung zwischen sozialen Anliegen und Hacker-/Computerkultur stattfindet.

Gerade in den letzten Jahren fallen verstärkt Protestaktionen auf, die im Internet auf soziale Anliegen aufmerksam machen. In kritischer Auseinandersetzung ist es Ziel mit dieser Filmreihe Gesehenes zu thematisieren und Menschen kennen zu lernen, die Expertise in diesen Fragen haben und sich Gedanken über Sinn und Unsinn solcherlei digitaler Protestmittel machen.

Die Filmreihe wird zusammen mit Aktivisten des Chaos Computer Club Zürich (CCCZH) durchgeführt, welche mit technischer und kultureller Expertise in den aufgeworfenen Fragen aufwarten.

Die Termine im HS2012 sind wie folgt:

  • 24. September (2. Semesterwoche): “23 – Nichts ist wie es scheint” (Details)
  • 15. Oktober (5. Semesterwoche): “The Yes Men” (Details)
  • 3. Dezember (12. Semesterwoche): “The Hacktivists” (Details)

Die Filme werden jeweils zwischen 19 und 21 Uhr an der Universtität Zürich im Gebäude KOL (Hauptgebäude) – Rämistrasse 71 – gezeigt; Raum: KOL-G-204.

Leave a Reply