Newsletter

Kalender
Sep
27
Di
18:15 *Mitgliederversammlung* Sympis w...
*Mitgliederversammlung* Sympis w...
Sep 27 @ 18:15
**ERSTSEMESTRIGE UND SYMPIS WILLKOMMEN!** Traktanden per Mail: kripomail@gmail.com Facebook-Event
Sep
28
Mi
18:00 Demo „Abbau Stoppen“
Demo „Abbau Stoppen“
Sep 28 @ 18:00
**AKTIONSTAG GEGEN DIE SPARPOLITIK IM KANTON ZÜRICH** ganztags – vielfältige Aktionen an verschiedenen Orten 17:00 Uhr – Haupteingang UZH – gemeinsamer Spaziergang zur Demo 18:00 Uhr – Bürkliplatz – Demo Mehr Infos auf kaputtgespart.ch und[...]
Okt
3
Mo
19:00 Lesegruppe „fight sexism“
Lesegruppe „fight sexism“
Okt 3 @ 19:00
**Lesegruppe, offen für alle Geschlechter.** Wir diskutieren über Inhalt und Form. Der Text dieser Woche wird demnächst bekanntgegeben. Melde dich bei uns und wir schicken ihn dir! Zudem möchten wir über unsere Diskussionsform und -kultur[...]
Okt
6
Do
19:00 Besuch Linker Stammtisch
Besuch Linker Stammtisch
Okt 6 @ 19:00
Jeden ersten Donnerstag im Monat wird in der Kulturfabrik (Kulti, Zürcherstrasse 42) in Wetzikon der Linke Stammtisch durch die AKZO, manchmal durch die JUSO ZO, abgehalten. Darin soll Raum geboten werden um sich zusammen zu[...]

View Calendar

News

kriPo-Filmreihe im HS2012: Sozialer Protest mit digitalen Mitteln

Geschrieben am: 16. September 2012 No Comments

Die kriPo hat an der Universität nach der letzten erfolgreichen Filmreihe im letzten Semester über Soziale Migration (in nationaler oder transnationaler Hinsicht) nun eine weitere Filmreihe am Start, die für alle frei und öffentlich zugänglich ist. Diese handelt über Sozialen Protest mit digitalen Mitteln.

Dazu zeigen wir drei Filme, welche verschiedene Einzelakteure (von Bewegungen) skizzieren, wo eine Verknüpfung zwischen sozialen Anliegen und Hacker-/Computerkultur stattfindet.

Gerade in den letzten Jahren fallen verstärkt Protestaktionen auf, die im Internet auf soziale Anliegen aufmerksam machen. In kritischer Auseinandersetzung ist es Ziel mit dieser Filmreihe Gesehenes zu thematisieren und Menschen kennen zu lernen, die Expertise in diesen Fragen haben und sich Gedanken über Sinn und Unsinn solcherlei digitaler Protestmittel machen.

Die Filmreihe wird zusammen mit Aktivisten des Chaos Computer Club Zürich (CCCZH) durchgeführt, welche mit technischer und kultureller Expertise in den aufgeworfenen Fragen aufwarten.

Die Termine im HS2012 sind wie folgt:

  • 24. September (2. Semesterwoche): „23 – Nichts ist wie es scheint“ (Details)
  • 15. Oktober (5. Semesterwoche): „The Yes Men“ (Details)
  • 3. Dezember (12. Semesterwoche): „The Hacktivists“ (Details)

Die Filme werden jeweils zwischen 19 und 21 Uhr an der Universtität Zürich im Gebäude KOL (Hauptgebäude) – Rämistrasse 71 – gezeigt; Raum: KOL-G-204.

Leave a Reply